Förderverein des

Judo-Verbandes Berlin e.V.

Förderverein des Judo-Verbandes Berlin e.V.

News

Ferien? Nein, Rotterdam!

Eine JVB-Auswahl von 8 Mädchen fuhr vom 27.12. - 30.12.2016 nach Rotterdam ins Trainingslager. Hier hatten wir 6 Einheiten und konnten unsere Form mit vielen anspruchsvollen Randoris mit Judokas aus 10 Nationen verbessern. Auch Olympiateilnehmer wie Roy Meyer und Grand-Slam-Sieger/-innen wie Guusje Steenhus waren vertreten und wurden von uns herausgefordert.

Danke für die Unterstützung und schöne Grüße von Julia, Celina und Cheyenne!

Trainingslager in Rotterdam

Bericht & Fotos (Cheyenne Schneider)

Einzelbeitrag

Charlotte von Leupoldt holt Bronze in Frankreich 

Vier Sportlerinnen aus Berlin nominierte der Landestrainer Henry Ballaschk zum 9. Internationalen Wettkampf in Harnes (Frankreich).
Als Jahresabschluss war dieses Turnier mit vollen Gewichtsklassen mit bis zu 58 Teilnehmerinnen sehr gut besucht.
Mit 917 Meldungen allein in der Altersklasse U15 und Teilnehmern aus Ländern wie den USA, Lettland oder Polen war dieses Turnier ein wirklicher Höhepunkt im Wettkampfkalender.
Im Wettkampf konnte sich vor allem Charlotte von Leupoldt (-48kg/SC Bushido) mit insgesamt 6 Kämpfen gut in Szene setzen und holte einen dritten Platz.
Mit ihrem beeindruckenden Technikprofil konnte sich auch Leonie Markus (-52kg/JC03) zu Beginn gut durchsetzen, wurde dennoch in der Trostrunde von einer bereits bekannten Gegnerin aus Polen gestoppt und musste sich mit dem 7. Platz zufriedengeben.
Auch Jasmin Kayser (-57kg/TSV Rudow 1888) belegte nach sechs Kämpfen in Ihrer Gewichtsklasse den 7. Platz.
Lisa-Marie Bandit (-63kg/JC03) schied leider schon nach ihrem zweiten Kampf aus.

Insgesamt war es ein gelungener Wettkampf und eine schöne Erfahrung. Unser Team fährt mit 19 Kämpfen, davon 13 Siegen, sehr positiv gestimmt wieder nach Deutschland zurück.

 

Bericht & Fotos (H.Ballaschk & Team!)

Einzelbeitrag

Bamberger Domreiter Turnier

Auch die Damen der Berliner U17 waren am Sonnabend zum Sichtungsturnier unterwegs. In Bamberg hängen die Trauben traditionell hoch, aber unsere jungen Frauen schlugen sich achtbar.
Cheyenne Schneider (SC Charis 02, -63kg) berichtet:
Heute kämpfte eine JVB-Auswahl von 11 Mädels in Bamberg. Ich startete gut ins Turnier und gewann meine ersten beiden Kämpfe vorzeitig im Boden. Im Halbfinale unterlag ich der späteren Siegerin und musste mich auch im Kampf um Platz 3 gegen meine Trainingspartnerin Shirin Akdag geschlagen geben. Am Ende Platz 5!
Ich blicke zuversichtlich und motiviert in Richtung Holzwickede.
LG Cheyenne

Die Berliner Platzierten:
-57kg 2.Platz Lilly Richter (Kaizen Berlin),
-63kg 3.Platz Shirin-Asya Akdag (JT Berlin), 5.Platz Cheyenne Schneider (SC Charis 02)

Herzlichen Glückwunsch und danke für den Bericht!

Die Wettkampflisten finden Sie hier. Link

 

Einzelbeitrag

Seiten