Förderverein des

Judo-Verbandes Berlin e.V.

Förderverein des Judo-Verbandes Berlin e.V.

News

Skilager in Österreich

Alle Jahre wieder heißt es für den Berliner Nachwuchs: Ab in den Winter!
Für knapp eine Woche geht es nach Neukirchen am Großvenediger. Dort heißt es dick einpacken und mit den Skiern auf den Berg. Wer jetzt denkt es ist pures Vergnügen, der irrt. Morgens, kurz nach 6 Uhr, geht es los mit einem Lauf und da die Unterkunft mitten auf dem Berg ist, wird natürlich ins Tal gelaufen und wieder hoch. Das kann schon gut eine Stunde dauern. Nach dem Frühstück geht’s dann in Gruppen auf dem Berg, dort wird geübt, geübt, geübt, am Ende der Wochen ist Prüfung.
Zurück auf dem Hof machen alle zusammen dann Ihre Schulaufgaben, unter Aufsicht einer Lehrerin, damit sich auch keiner drücken kann! Im Anschluss ist Krafttraining, gefolgt von einer erneuten „Schuleinheit“, bevor es dann zum Abendbrot geht.

Ein straffes Programm, aber sicherlich ein Trainingslager der anderen Art, dass trotz alle dem noch jede Menge Spaß macht!

Einzelbeitrag

ITC Japan 2017

Alle Jahre wieder trifft sich am Jahresende die Cremé de la Cremé der Weltspitze zum Grand Slam in Tokio mit anschließendem Trainingslager. Auch die Sportler der Altersklasse U18 und U21 sind zum 17-tägigen Trainingslager diese weite Reise angetreten.
Fabian Wendland (Charis ´02 / -66kg) und Daniel Zorn (Randori / -100kg) sind mit dabei und bereiten sich auf die neue Saison vor. Los ging es an einer der renommiertesten Highschools Tokio – Kokushikan. Mittlerweile finden die Einheiten im NTC, dem National-Trainings-Center statt. Trotz einer kleinen Grippe Welle im deutschen Team konnte Fabi bislang alles ohne größere Blessuren absolvieren. Daniel musste leider die letzten Tage durch eine Schulterverletzung pausieren. Neben dem Training stand natürlich in und wieder auch ein bisschen Kultur auf dem Programm, da stand dann nach Sightseeing auch das Genießen der japanischen Küche auf dem Programm.
Am Montag geht es für die Athleten auf den langen Weg nach Hause, bis es dann am 08.01.2018 in Mittersil wieder weiter geht.

Bis dahin Wünschen wir euch ein frohes Fest & einen guten Rutsch!

Einzelbeitrag

Internationales Trainingscamp Berlin

Englisch Version below!

Nach den Feiertagen ist bekanntlich vor der Saison. Der Judo-Verband Berlin richtet dieses Jahr erstmalig ein Internationales Trainingscamp aus. Ziel ist es, interessierten und leistungsorientierten Judoka aus ganz Europa die Möglichkeit zu geben, den Weihnachtsspeck abzutrainieren und fit ins neue Jahr zu starten. Sportler der Altersklasse U15 / U18 / U21 sind hiermit ganz herzlich eingeladen, dieses Trainingscamp zu einer erfolgreichen Saisonvorbereitung zu machen.

Wir freuen uns auf Euch!

Wann?
27.12.-30.12.2017

Wo?
Sportforum „Große Halle“
Weißenseer Weg 51-54
13053 Berlin

Wie viel?
30€ / Athlet (4 Tage Trainingscamp)
7€ / Athlet (eine Trainingseinheit)

Anmeldeschluss ist der 30.11.2017

Alle weiteren Infos findet Ihr auf der Website des Judoverband Berlin
http://itc.judo-verband-berlin.eu/

Wer jetzt schon hochmotiviert ist, kann sich auch direkt anmelden unter:
itc@judo-verband-berlin.de

E N G L I S H

As maybe already known, after the holidays the season for us starts. This year, the Judo Verband Berlin organises an international trainings camp, which shall offer the opportunity for judo interested, and more importantly, meritocratic people to lose their gained holiday belly and to, furthermore, start a healthy 2018. We herewith want to invite anyone interested from the age groups U15/U18/U21 to join this unique opportunity to commence a successful preseason.

See you there!

When?
27.12.-30.12.2017

Where?
Sportforum „Große Halle“
Weißenseer Weg 51-54
13053 Berlin

How much?
30€ / Athlete (4 days trainingcamp)
7€ / Athlete (one training)

Deadline for registration: 30.11.2017

More information at the Website of the Judo-Verband Berlin:
http://itc.judo-verband-berlin.eu/

For the highly motivated ones, here you can register yourself and your team:
itc@judo-verband-berlin.de

Einzelbeitrag

Seiten